Discussion Forums - Foreign-Language/World Literature

Topic: I also have many German books

Club rule - Please, if you cannot be courteous and respectful, do not post in this forum.
  Unlock Forum posting with Annual Membership.
Subject: I also have many German books
Date Posted: 9/17/2007 11:21 PM ET
Member Since: 8/3/2007
Posts: 41
Back To Top

My books include such authors as:   Boell, Brecht, Doblin, Duerrenmatt, Fallada, Frisch, Goethe, Grass, Hesse, Kirst, Kishon, Lempp (Loriot), Lenz, Scheer, Schmidt, Spoerl, Stenzel, Stern und Wohmann, as well as several other authors all in German.

Date Posted: 9/19/2007 12:06 AM ET
Member Since: 8/13/2007
Posts: 381
Back To Top

Frisch und Grass?  Ich muss auf Ihr Bücherregal schauen!  :)

Date Posted: 9/19/2007 12:16 AM ET
Member Since: 8/13/2007
Posts: 381
Back To Top

Ich bestellte eines Ihrer Bücher!

Your German copy of 'Lord of the Flies'

Date Posted: 9/19/2007 12:37 AM ET
Member Since: 8/3/2007
Posts: 41
Back To Top

Gruess Gott,

das ist ausgezeichnet.  So wo sind Sie denn her?  Ich komme aus Augsburg, Bayern/Schwaben.

Date Posted: 9/19/2007 9:20 AM ET
Member Since: 8/13/2007
Posts: 381
Back To Top

Ich war wirklich in Amerika geboren. Ich bin in Europa nie gewesen.  :(

 Ich lerne Deutsch in der Schule. Vielleicht haben Sie bemerkt, dass mein Deutsch nicht vollkommen ist. Es tut mir leid.

Gibt es viele Deutsche auf dieser Website?

 

*edited for grammar errors :)



Last Edited on: 9/24/07 10:04 PM ET - Total times edited: 1
Date Posted: 9/23/2007 11:48 PM ET
Member Since: 1/21/2007
Posts: 2,024
Back To Top

Habt Ihr Zwei Euch also auch gefunden. :-D

Date Posted: 9/24/2007 10:01 PM ET
Member Since: 8/13/2007
Posts: 381
Back To Top

zwei Deutsche jetzt!

sehr geil :)

Date Posted: 9/25/2007 2:04 AM ET
Member Since: 1/21/2007
Posts: 2,024
Back To Top

8-O Ich bin schockiert ! Wo hast Du das denn gelernt ? *chuckle*

Date Posted: 9/25/2007 7:40 AM ET
Member Since: 8/3/2007
Posts: 41
Back To Top

Hey ihr zwei, brav sein... ;>)

Es gibt eigentlich noch mehrere Deutsche hier, zumindest 2 mehr. 

Kristin, was ist das erst was viele Leutchens in anderen Sprachen lernen wollen?  Weshalb wuerde Lindsay da anderst sein, hmmmm?

Uebrigens Lindsay, ich habe Fische auch sehr gern.  Wir haben einen kleinen Teich draussen, und wir hatten immer ein Aquarium im Haus, aber mein grosses Aquarium ging diesses Jahr kaput und deswegen habe wir nun nur noch die Goldies draussen. :>(

Date Posted: 9/25/2007 10:28 AM ET
Member Since: 1/21/2007
Posts: 2,024
Back To Top
Karin, sach mal, ausser das bekannte f-Wort, dass ich dann wohl eher gelernt habe durch Ramsays Kitchen Nightmares, kann ich aber heute noch nicht so auf english reden. Muss ich was verpasst ahebn. XD Ich weiß ebenfalls noch von 2 weiteren Deutschen hier. :-)
Date Posted: 9/25/2007 7:58 PM ET
Member Since: 8/3/2007
Posts: 41
Back To Top

Kristin, der hat aber auch ein schlimmes Temparament, aber ich hatte die Hell's Kitchen Show auch oefters gesehen.  An der Uni vor langer, langer, riessenlanger Zeit, haben mich immer die Leute gefragt wie man dies oder jenes Schimpfwort sagt.  Da hatte ich eineige Aufklaerungen bekommen oohne die auch haette leben koennen.  Bei uns daheim wurde nicht so gesprochen, nur wenn mein Vater hinter dem Steuerrad sass wuerde er oefters fluchten; er hatte keine Geduld mit anderen Autofahrern. In dem selben Jahr in dem Du geboren bist hatte ich ein Jahr an der Uni in Hamburg als Austausch Studentin studiert und dann an der Bundesanstalt fuer Wasserbau gearbeitet.

Date Posted: 9/25/2007 9:16 PM ET
Member Since: 8/13/2007
Posts: 381
Back To Top

Ich bin schockiert ! Wo hast Du das denn gelernt ? *chuckle

Ist das ein böse Wort?  

 

Ich würde nicht wissen...  :)

Date Posted: 9/25/2007 9:17 PM ET
Member Since: 8/13/2007
Posts: 381
Back To Top

Ich liebe die Igel, übrigens.

Date Posted: 9/25/2007 9:52 PM ET
Member Since: 1/21/2007
Posts: 2,024
Back To Top

Nein, ist kein böses Wort, keine Bange. :-)

Eher eine Umgangssprache die bei Jugendlichen untereinander gesprochen wird.

 

Igel mag ich auch. :-) In Deutschland stehen die Igel unter Naturschutz. Das heißt, sie dürfen nicht getötet werden weil sie selten sind. In den USA werden die Igel in vielen Staaten leider als Plage und Schädlinge angesehen. Hier in Californien ist das Halten von igeln nicht erlaubt. Wer einen Igel findet muss ihn melden. Er wird dann getötet oder ausgesiedelt. Ich tippe aber eher aufs Erstere.

 

Als ich das das erste Mal gehört habe war ich schockiert. Zu Hause habe ich jahrelang eine Igelauffangstation im Keller gehabt. Heißt ich habe mich um die Igel die besonders schwach und zu klein waren den Winterschlaf zu überstehen gekümmert. Sie gefüttert etc. . Für mich war das ein Schock zu hören in manchen U.S. Staaten werden sie getätet oder auch als Haustiere gehalten, was sie definitiv nicht sind.

 

Karin, manchmal werde ich auch nach Schimpfwörtern gefragt gebe aber meist eine doofe Antwort. Zum Beispiel fragte mich mal jemand was Arsch heißt und ich meinte dazu es würde Popo oder Hinterteil heißen. ;-)

Date Posted: 9/25/2007 10:40 PM ET
Member Since: 8/13/2007
Posts: 381
Back To Top

So ist es hauptsächlich junge Leute, die sagen 'geil'? Ich hoffe, dass ich dumm nicht scheine, indem ich das frage.

 

Es ist traurig, dass jemand einen süßen Igel töten würde...  :'(    Ich denke, dass es Spaß machen würde, um einige in meinem Hinterhof zu behalten.

Date Posted: 9/25/2007 11:01 PM ET
Member Since: 8/13/2007
Posts: 381
Back To Top

Karin,

Fische sind reizend! Sie sind so unterhaltend, um auch zuzusehen.

Ich habe nur Goldfische, weil ich dachte, dass es traurig war, dass die Zoohandlung sie als 'Essen' verkaufte( für andere Tiere). So mag ich denken, dass ich einige 'sparte'.



Last Edited on: 9/25/07 11:03 PM ET - Total times edited: 1
Date Posted: 9/26/2007 8:37 AM ET
Member Since: 8/3/2007
Posts: 41
Back To Top

Hey Ihr Beiden, ich wusste gar nicht das die Igel hier toeten, das ist ganz brutal.  Die sind doch wirklich harmlos.  Bist Du sicher das es sich hier um Igel (hedge hogs) handelt, und nicht prairie dogs.  Ich weiss das viele Leute keine prairie dogs haben wollen, und auch jeine Stachel Tiere (porcupines). 

Kristin, Du erinnerst mich daran wie ich alle moeglichen verletzte Tiere in Deutschland und auch hier gepflegt hatte.  Vor 5 Jahren noch waren wir sehr aktiv in Lab-Rescue.  Da nahmen wir die Labrador Retriever die niemand wollte oder auch oefters die Police Academy Drop-Outs, weil sie zu verspielt waren, und hatten sie bei uns zu Hause wo sie lernten mit anderen Hunden und Menschen gut auszukommen bis neue Familien fuer sie gefunden wurden.  Wir mussten das aber aufgeben weil mein Sohn sehr schlechte Allergien gegen Lab's entwickelte.  Jetzt koennen wir nur noch Shih Zhus haben. Der Aermste hatte schrecklich viele Allergien, und ich leider auch mehr und mehr, als die Kinder klein waren hatten wir Salamander, Schlangen, natuerlich 4 Aquarien, Wellensittiche, Hamster und Enten draussen.  Meine Freundin hat eine Ziegen Farm und da hatte ich sogar mit mehreren Geburten geholfen, was wirklich toll war.  Ihr koennt klar sehen das ich Tiere ganz und gar nicht mag. ;>)

Date Posted: 9/26/2007 10:03 AM ET
Member Since: 1/21/2007
Posts: 2,024
Back To Top

Hallo Karin, jo, ich spreche von Igeln. Schau mal hier nach: http://hedgehogcentral.com/illegal.shtml und von da aus einfach mal rummgeoogeln.

Ist wirklich traurig mit Deinen Allergien. Würde mich genau so bedrücken. Wir haben hier übrigens auch ein Aquarium mit Meerwaserfischen. :-)

 

Lindsay, nei, ist ganz und gar nicht dumm. Kam nur überraschend. ;-)

Date Posted: 9/26/2007 7:56 PM ET
Member Since: 8/3/2007
Posts: 41
Back To Top

Gruessts Euch ihr Beiden,

es stimmt tatsaechlich das die diese goldigen kleinen Igelchen vernichten.  Grausam...

Ich hatte letzte Woche einen kleinen Shih Tzu vom Animal Shelter adoptiert.  Ich hatte schon eine kleine Dame und nun haben wir ein kleines Maennchen.  Isabella und Ferdinand.  Isabella ist natuerlich recht eifersuechtig und es wird wohl eine zeitlang dauern bis sie so ganz ok mit Ferdinand ist.  Die Beiden sind so lieb und auch schon "house broken".  Ich bin kein grosser Freund von "puppies", ein bissl aeltere Hunde sind viel einfacher zum Haben denke ich und man hat dann auch nicht die ganze Arbeit mit ihnen wie mit puppies.