Book Reviews of Hierarchie und Organisation der romischen Reichskirche in der Kaisergesetzgebung vom vierten bis zum sechsten Jahrhundert (European university studies. Series III, History and allied studies)

Hierarchie und Organisation der romischen Reichskirche in der Kaisergesetzgebung vom vierten bis zum sechsten Jahrhundert - European university studies. Series III, History and allied studies
Author: Christian Schweizer
ISBN-13: 9783261043641
ISBN-10: 3261043644
Publication Date: 1991
Pages: 208
Rating:
  ?

0 stars, based on 0 rating
Publisher: P. Lang
Book Type: Unknown Binding
Reviews: Amazon | Write a Review

Book Reviews submitted by our Members...sorted by voted most helpful

reviewed Hierarchie und Organisation der romischen Reichskirche in der Kaisergesetzgebung vom vierten bis zum sechsten Jahrhundert (European university studies. Series III, History and allied studies) on + 5621 more book reviews
Die roemische Reichkirche wurde in der Spatantike geboren, nachdem Kaiser Constantin sich dem Christentum zugewandt hatte. Die grossen kaiserlichen Gesetzeswerke, Codex Theodosianus und Codex Justinianus, vermitteln zusammen mit ihren Anhangen, den posttheodosianischen Gesetzen und den justinianischen Novellen, Einblicke in die Strukturen der hierarchisch organisierten Reichskirche wahrend einer uper 200jarigen Zeitspanne, die sich fast unmittelbar vom sogenannten "Mailander Edikt" bis zum Todesjahr Justinians erstreckt.